Product was successfully added to your shopping cart.
0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Datenschutz

Willkommen in unserem Service-Center

Datenschutzerklärung


1. Wer ist verantwortliche Stelle für den Umgang mit meinen Daten?

Der Schutz der Daten, die Du uns zur Verfügung stellst und deren Sicherheit sowie vertrauliche Behandlung ist uns sehr wichtig. Darum möchten wir dich an dieser Stelle darüber informieren, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten erheben, wenn Du Bock Op Kölle nutzt und wie wir den Schutz Deiner Daten auf unserer Website realisieren. "Wir" meint die Boender und Beutel GmbH, vertreten durch Nino Boender und Philipp Beutel als verantwortliche Betreiber des Angebots „Bock Op Kölle“, Vogelsanger Straße 356-358, 50827 Köln. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes findest Du in der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018).
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen kannst Du uns diese insbesondere per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Bock Op Kölle, Boender und Beutel GmbH, Vogelsanger Straße 356-358, 50827 Köln, Deutschland
Telefax: +49 (0) 221 888 999 35
E-Mail: info@bock-op-koelle.de

 

2. Wie werden bei Bock Op Kölle personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt?

Was wir mit personenbezogenen Daten meinen
Personenbezogene Daten erheben, nutzen oder geben wir nur dann weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, eine vertragliche Grundlage oder ein berechtigtes Interesse besteht, bzw. Du darin einwilligst. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören z.B. dein Name, Deine E-Mail-Adresse oder Deine Telefonnummer. Aber auch welche Webseiten von Dir angesehen wurden. Kurzum, alle Angaben die zu Dir zurückverfolgt werden können und mit deren Hilfe Du als Person bestimmbar bist.

Welche Daten wir erheben
Manches ist offensichtlich, anderes geschieht im Hintergrund. Wir möchten dich umfassend informieren, weil alles datenschutzrechtlich relevant ist. Aber nochmal: Wir machen nur das, was erlaubt ist. Und Transparenz ist uns wichtig. Deshalb teilen wir Dir das hier ausführlich mit. Zu den offensichtlich erhobenen Daten gehört die Kontaktaufnahme Durch dich. Wenn Du uns per Kontaktformular oder E-Mail schreibst, speichern wir Deine Angaben, um Deine Anfrage bearbeiten zu können. Außerdem können noch Anschlussfragen entstehen.
Wir verwenden die von Dir mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Deiner Bestellung. Zur Vertragserfüllung geben wir Deine Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Einziehung der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Dir im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst. Mehr Informationen dazu findest du unter dem Punkt „Zahlungsarten“.
Wenn Du aktiv etwas abonnierst, dann werden ebenfalls die dafür notwendigen Daten gespeichert. Dies ist bei unserem Newsletter der Fall. Hier geht es um Deine E-Mail-Adresse, die zum Versand der Nachrichten erforderlich ist. Mit der Anmeldung speichern wir auch Deine IP-Adresse, Deine Kundengruppe, das Datum der Anmeldung und, wenn von Dir angegeben, Deinen Vor- und Nachnamen. Diese Speicherung dient dem Nachweis im Fall, dass jemand anderes Deine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne dein Wissen für den Empfang anmeldet. Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Nachrichten kannst Du jederzeit widerrufen.
Diese Angaben helfen uns beim Vorantreiben des Service-Levels im Kundenservice und einer schnelleren und persönlicheren Reaktion auf Deine Anfragen und wir sind Dir dankbar, wenn Du uns dabei unterstützt.

Deine Bestellung bei Bock Op Kölle
Wir erheben, verarbeiten und nutzen Deine Daten für die Bestellabwicklung Deines Kaufs einschließlich der individuellen Kundenberatung und -betreuung sowie für eine eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung. Nach Ablauf der jeweils geltenden steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden Deine Daten in der Regel gelöscht (Regellöschfrist). Zur Ausführung einer Bestellung benötigen wir Deine Namens-, Adress- und Zahlungsdaten. Damit wir Dir den Eingang und den Versand Deiner Bestellung bei Bock Op Kölle bestätigen können, benötigen wir zudem Deine E-Mail-Adresse. Diese nutzen wir darüber hinaus für Deine Identifikation zum Benutzerkonto.
Sofern Du noch kein Benutzerkonto bei Bock Op Kölle besitzt, kannst Du nach einer erfolgten Bestellung entscheiden, ob Du ein solches passwortgeschütztes Konto bei Bock Op Kölle einrichten möchtest. Hierdurch kannst Du die von Dir angegebenen Daten bei künftigen Bestellungen nutzen, ohne diese nochmals eingeben zu müssen. Zudem können im Kundenkonto vergangene und aktuelle Bestellungen eingesehen und Deine Adressdaten und Bankverbindung verwaltet werden.
Die zuvor beschriebene Nutzung Deiner Daten erfolgt zum Zweck der Vertragsanbahnung bzw. zur Vertragserfüllung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO


3. Fonts

Font Awesome
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Font Awesome findest Du unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy.
Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu Marketingzwecken, insbesondere zu einer interessengerechten Ansprache des Kunden dar.
Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest Du unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

4. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) erheben, verarbeiten und nutzen wir Deine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

E-Mail und Formulare
Wir benutzen zur Bearbeitung von Kundenanfragen das Ticketsystem Zendesk, eine Kundenserviceplattform der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102. Hierzu werden notwendige Daten wie z.B. Name, Vorname, postalische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse über unsere Webseite erfasst, um Dein Informationsbedürfnis beantworten zu können. Zendesk ist zertifizierter Teilnehmer des so genannten „Privacy Shield Frameworks“ und erfüllt somit die Mindestvoraussetzungen für eine gesetzeskonforme Auftragsdatenverarbeitung
Nähere Informationen zur Datenverarbeitung Durch Zendesk findest Du in der Datenschutzerklärung von Zendesk unter http://www.zendesk.com/company/privacy. Bei Fragen kannst Du dich auch direkt an den Datenschutzbeauftragten von Zendesk wenden: privacy@zendesk.com
Soweit Du uns per E-Mail oder über das Formular auf der Website kontaktierst, verwenden wir die von Dir übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Deiner konkreten Anfrage. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Die angegebenen Daten und der Nachrichtenverlauf mit unserem Service Desk werden für Anschlussfragen und spätere Kontaktaufnahmen gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Wir haben mit Zendesk einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Zendesk vollständig um.

Livechat

Wir nutzen den Service Zopim des Unternehmens Zendesk (zendesk.com) für den angebotenen Live-Chat. Dort werden Daten übertragen, die zur Dokumentation im Kundenservice dienen. Zu den gesammelten Daten gehören: Chatverlauf, angegebener Name, IP-Adresse, Herkunftsland und andere persönliche Informationen, je nach gemachten Angaben. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur zur Bearbeitung und Dokumentation der anfragen. Mit der Nutzung des Chats stimmst Du zu, dass Du damit einverstanden bist. Hier findest Du weitere Informationen zum Chat und den Datenschutzbestimmungen von Zendesk.


5. Zahlungsarten

Zahlungsdienstleister PayPal
Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Du die Bezahlung via PayPal auswählst, werden die von Dir eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Die Übermittlung Deiner Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus. Details hierzu kannst Du in der Datenschutzerklärung von PayPal unter folgendem Link nachlesen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DE

 

6. Werbung und Marktforschung

Daten, die Du uns im Rahmen einer Bestellung oder bei der Registrierung zu Kundeninformationen (insbesondere Newsletter via E-Mail und Post) mitgeteilt hast, erheben, verarbeiten und nutzen wir auch für Zwecke der Werbung und der Marktforschung, sofern Du hierin eingewilligt hast oder eine gesetzliche Regelung dies gestattet.
Der Verwendung Deiner Daten für die Zwecke der Werbung und Marktforschung kannst Du unter der oben angeführten Anschrift widersprechen.

Werbung per E-Mail nach § 7 Abs. 3 UWG
Wir sind im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die E-Mail-Adresse, die Du beim Erwerb einer kostenpflichtigen Leistung angegeben hast, zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Falls Du keine Werbung zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen mehr erhalten möchtest, kannst Du der entsprechenden Verwendung Deiner E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Dazu kannst Du dich per Klick auf den in jedem Mailing enthaltenen Abmeldelink oder per E-Mail an info@bock-op-koelle.de von den Produktempfehlungen abmelden.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wenn Du dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Nach der Registrierung erhältst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, durch dessen Anklicken Du die Anmeldung abschließt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder über eine Nachricht an folgende E-Mail-Adresse erfolgen: info@bock-op-koelle.de. Die Übermittlung deiner Daten erfolgt nach Art. 6 I f DSGVO .

Mailchimp
Als zusätzliche Serviceleistung bieten wir Dir unseren Newsletter an. Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters den Listenprovider MailChimp. Bei MailChimp handelt es sich um ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318 (“Rocket”). Rocket hat das sog. „Safe Harbor Abkommen“ am 22.07.2008 unterzeichnet, welches eine Datenschutz-Vereinbarung zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten ist.
Die bei der Registrierung gespeicherten Daten werden an Rocket übermittelt und von Rocket gespeichert. An andere Dritte werden die Daten, die bei der Registrierung eingegeben werden nicht übermittelt. Nach der Registrierung sendet MailChimp Dir eine E-Mail, um Deine Anmeldung zu bestätigen. Des Weiteren bietet MailChimp verschiedene Analysemöglichkeiten darüber, wie die versandten Newsletter geöffnet und benutzt werden, z.B. an wie viele Nutzer eine E-Mail versendet wurde, ob E-Mails zurückgewiesen wurden und ob sich Nutzer nach Erhalt einer E-Mail von der Liste abgemeldet haben. Diese Analysen sind jedoch nur Gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics von der Google, Inc. und bindet es unter Umständen in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „Google Analytics”.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp findest Du unter: http://mailchimp.com/legal/privacy
Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen. Deinen Widerruf kannst Du jederzeit per Email info@bock-op-koelle.de bzw. durch Klick auf den jedem Newsletter bereitgestellten Link ausüben. Die Verarbeitung von Daten in diesem Zusammenhang erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a EU-DSGVO.

 

7. Welche Social-Plugins werden von Shirtee verwendet?

Verwendung von Facebook Social Plugins 
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen findest Du hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins
Wenn Du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine Direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook Direkt an Deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Du kein Facebook-Profil besitzt oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Deinem Browser Direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Deinem Facebook Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird diese Information ebenfalls Direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Deinem Facebook- Profil veröffentlicht und Deinen Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten Durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Deinem Facebook-Profil zuordnet, musst Du dich vor Deinem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Du kannst das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Deinen Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

Verwendung von Twitter Plugins (z.B. „Twittern“-Button)
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter-Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen findest Du hier: https://twitter.com/about/resources/buttons 
Wenn Du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Du kein Profil bei Twitter besitzt oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Deinem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist Du bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Deinem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Twittern“-Button bestätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Deinem Twitter-Account veröffentlicht und dort Deinen Kontakten angezeigt.


Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Deinem Twitter-Account zuordnet, musst Du dich vor Deinem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Du kannst das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

8. Drittanbieter die Deine IP von uns erhalten

Wir setzen verschiedene Dienste ein, die das Nutzererlebnis auf der Seite verbessern. Dadurch wird Deine IP Adresse an den Dienstleister übertragen, damit dieser den Content an Deinen Browser ausliefern kann.

JQUERY
Wir verwenden jQuery, eine freie JavaScript-Bibliothek, die eine erweiterte Funktionalität auf unserer Website zur Verfügung stellt. Dazu wird Deine IP Adresse an Google (Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) übertragen. Der Dienst hat sich verpflichtet, die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten und ist auch dem Privacy Shield Abkommen beigetreten. Fragen zum Datenschutz werden von data-protection-office@google.com beantwortet.
MODERNIZR
Wir verwenden modernizr.js, eine JavaScript-Bibliothek, welche es ermöglicht, HTML5- und CSS3-Features in verschiedenen Browsern zu erkennen. Dazu wird Deine IP Adresse an ein Skript auf den Server der Domain übertragen.
Prototype
Wir verwenden Prototype, eine JavaScript-Klassenbibliothek, die verschiedene Programmierhilfen für Ajax zur Verfügung stellt und Möglichkeiten bietet, den JavaScript-Quelltext zu verkürzen. Dazu wird Deine IP Adresse an ein Skript auf den Server der Domain übertragen.
Script.aculo.us
Wir verwenden script.aculo.us, eine JavaScript-Klassenbibliothek, die auf dem JavaScript-Framework Prototype aufbaut und dynamische visuelle Effekte und GUI-Elemente (aus dem englischen „graphical user interface, zu Deutsch: „Grafische Benutzeroberfläche“ bietet. Dazu wird Deine IP Adresse an ein Skript auf den Server der Domain übertragen.

 

9. Daten im Hintergrund

Diese dienen entweder statistischen Zwecken (für den Betrieb, die Sicherheit und die Optimierung unseres Angebots) oder um unsere Website mit sozialen Netzwerken oder anderen Websites zu verbinden. Wir (beziehungsweise unser Webspace-Provider) erheben Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu diesen Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, dein Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Außerdem arbeiten wir mit Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Deinem PC, Smartphone o.ä. spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern.
Sitzungs-Cookies
Sitzungscookies werden nach dem Schließen Deines Browsers wieder gelöscht.
Langzeit-Cookies
Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Dir verbleiben. Die Verfallszeit ist für Deine Bequemlichkeit auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen Du bevorzugst (sog. Langzeit-Cookies).
Cookies von Bock Op Kölle
In den von Bock Op Kölle verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, sodass diese Informationen keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Vielmehr erfolgt die Datenerhebung in pseudonymisierter Form durch Zuweisung einer Identifikationsnummer, welche nicht mit Deinen personenbezogenen Daten zusammen geführt wird. Die Cookies enthalten Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots, zum Beispiel, welche Seiten oder Produkte unseres Angebots besucht wurden.
Cookies von Drittanbietern
Bock Op Kölle arbeitet mit Unternehmen zusammen, um das Internetangebot und die Bock Op Kölle-Online-Angebote für Dich interessant zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch auf unseren Online-Angeboten auch Cookies von Partnerunternehmen auf Deiner Festplatte gespeichert. Auch in den Cookies von Drittanbietern werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, sodass auch diese Informationen keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Die Datenerhebung erfolgt in pseudonymisierter Form durch Zuweisung einer Identifikationsnummer, welche nicht mit Deinen personenbezogenen Daten zusammen geführt wird. Die Cookies enthalten Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots, zum Beispiel, welche Webseiten und Produkte unseres Angebots besucht wurden.
Der Erstellung von Nutzungsprofilen bei Verwendung von Pseudonymen kannst Du widersprechen. Entsprechende Möglichkeiten bei den Drittanbietern stellen wir Dir im Folgenden dar.

Content Delivery Networks (CDN)

Unsere Dienste nutzen MaxCDN (BootstrapCDN), ein CDN von NetDNA, LLC (3575 Cahuenga Blvd. West, Suite 330, Los Angeles, CA 90068, USA; „MaxCDN“) sowie Google Fonts, ein CDN von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). CDN bewirken, dass die Ladezeit gängiger Java-Script Bibliotheken und Schriftarten verkürzt wird, weil die Dateien von schnellen, standortnahen oder wenig ausgelasteten Servern übertragen werden. Dabei wird unter anderem Deine IP-Adresse an MaxCDN bzw. Google übertragen. Beide Anbieter betreiben Server in der EU, es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Dein Browser auch auf Server außerhalb der EU zugreift. Die Inhalte unseres Dienstes und die Kommunikation werden nicht über CDN abgewickelt. Um die Ausführung von Java-Script insgesamt zu verhindern, kannst Du in Deinem Browser einen Java-Script-Blocker installieren. Nähere Informationen zum Datenschutz der Anbieter findest Du unter https://www.maxcdn.com/legal/#privacy und https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

10. Welche Daten nutzt Bock Op Kölle zur Webanalyse?

Webanalyse mit Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website Durch dich ermöglichen. Dadurch wollen wir dir eine Verbesserung bei dem Nutzen unserer Seite ermöglichen und deinen Einkauf so optimal wie möglich gestalten. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Webseite zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern oder einschränken. Allerdings weisen wir Dich darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Wir nutzen Google Analytics, um Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Alternativ zum Browser-Plugin kannst Du hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern.


Google Analytics deaktivieren


Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Endgerät abgelegt. Wenn Du Deine Cookies löschst, musst Du den Link erneut anklicken. Auf unserer Webseite binden wir auch immer wieder Dienste und Inhalte Dritter ein. Dies sind z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten. Technisch funktioniert das nur, wenn diese Dritt-Anbieter Deine IP-Adresse wahrnehmen können und damit Deinem Browser ihre Inhalte senden können. Leider haben wir keinen Einfluss darauf, falls diese Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter

http://www.google.com/analytics/terms/ 

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview

Google Analytics Remarketing

Unsere Webseiten nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.
Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Deines früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Dich angepasst wurden auch auf einem anderen Deiner Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden. Hast Du eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Deinen Web- und App-Browserverlauf mit Deinem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Du Dich mit Deinem Google-Konto anmeldest, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte ID´s der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. Du kannst dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Du personalisierte Werbung in Deinem Google-Konto deaktivierst; folge hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/. Die Verarbeitung der Daten im Rahmen von Google Analytics Remarketing erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f EU-DSGVO . Dadurch wollen wir dir eine Verbesserung bei dem Nutzen unserer Seite ermöglichen, dich interessengerecht ansprechen und deinen Einkauf so optimal wie möglich gestalten. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook
Mit Deiner Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Dich entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Deinem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Du kannst Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.
Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Du jünger bist, bitten wir, Deine Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.
Mit der weiteren Nutzung unserer Website deinerseits setzen wir voraus, dass du mit unserer Nutzung des Facebook Pixels einverstanden bist.
Bitte klicke hier, wenn Du Deine Einwilligung widerrufen möchtest.


11. Wie sicher sind meine Daten bei Bock Op Kölle?

Werden meine Daten weitergegeben?
Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten erfolgt an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags und der Abrechnung eingesetzte Dienstleister (z.B. Transporteur, Logistiker, Banken) und wenn Dritte Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Im Fall einer Expressbestellung bei Bock Op Kölle werden wir dem Transportunternehmen auch die Telefonnummer des Kunden mitteilen, damit eine Abstimmung des Liefertermins ermöglicht wird. Die übermittelten Daten dürfen vom jeweiligen Empfänger nur zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden.
Kann ich Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung meiner Daten verlangen?
Nach der DSGVO hast Du, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über Deine gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Du hast gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
– Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast zudem das Recht, dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen , Kavalleriestr. 2-4 , 40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Welche Daten werden bei Gewinnspielen genutzt?
Bei Gewinnspielen verwenden wir Deine Daten zu Zwecken der Gewinnbenachrichtigung und mit Deiner Einwilligung der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise findest Du in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.
Wie sicher sind meine Daten wirklich?
Deine personenbezogenen Daten sowie Zahlungsdaten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unser Online-Angebot und sonstigen Systeme durch technische
und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Deinem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Deines persönlichen Passworts möglich. Du solltest Deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Du die Kommunikation mit uns beendet hast, insbesondere wenn Du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

 

12. Benachrichtigung über Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Bock Op Kölle kann in unregelmäßigen Abständen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, die dann auf unserer Website (https://www.bock-op-koelle.de/) veröffentlicht werden oder über andere angemessene Medien kommuniziert werden (z. B. per E-Mail oder Benachrichtigung auf das Handy). Wir empfehlen, diese Seite regelmäßig aufzusuchen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erfahren.

 

14. Kontakt zum Datenschutzmitarbeiter

Für weitere Fragen zum Datenschutz sende uns bitte eine Nachricht mit dem Betreff „Datenschutz“ an datenschutz@bock-op-koelle.de.

 

Stand: 25.05.2018